Verwendete Distributionen

8 06 2010

Gestern las ich einen Blog-Eintrag, wo gefragt wird, welche Linux-Distribution wir verwenden.

Nun, ich verwende als Produktivsystem Fedora, weil es erstens eine super KDE-Integration besitzt und daneben per Update die immer aktuellste KDE-Version liefert, daneben aber nicht weniger stabil ist als Ubuntu. Weiters liebe ich yum aufgrund seiner Bedinung; intuitiver gehts kaum🙂, aber leider ist es langsamer als apt und unterstützt keine Tab-Vervollständigung. Von den GUIs für yum will ich nicht mal anfangen, aber die brauch ich eh nicht😉. Und noch ein Nachteil ist, dass es immer den aktuellsten X-Server zu haben, weil ATI langsam ist, den fglrx-Treiber für neue Versionen freizugeben und somit sich keine aufwendigen 3D-Spiele spielen lassen, die unter Fedora aber auch leider rar sind.

Da kommt Linux Mint ins Spiel: Das brauch ich nicht mehr großartig einrichten, sondern nur den fglrx-Treiber installieren, PlayDeb-Quellen, welches im Moment leider down ist, aktivieren, gewünschten Spiele installieren und man kann gleich loslegen.

Das war es von meiner Seite.


Aktionen

Information

One response

8 06 2010
compr00t

Vielen Dank für deine Ausführungen.
Das yum sehr langsam ist, habe ich leider auch schon festgestellt. Doch ich denke mit seiner einfachen Bedienung und guten Übersicht macht er das wieder wett.

grz

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: